(c) 2006 Mara Loytved-Hardegg
Guckkästen


Wandobjekte aus Holz, Plexiglas und Konkavspiegel mit Foto und Guckloch, je 26 x 22 x 32,5 cm, 2004 (1991)

"... Die Guckkästen von Mara Loytved-Hardegg ermöglichen Einzigartiges. Durch einen Konkavspiegel entsteht eine Spiegelung, die nicht seitenverkehrt ist: Das eigene Auge blickt einen an, nicht so wie im Spiegel, sondern so, wie andere es sehen. Mitten im Bild und im Geschriebenen auf der Rückseite des Kastens befindet es sich. Erklären zwecklos ... "

CLAUDIA SCHULLER, Fürther Nachrichten, Kultur, 30.10.2004